Michlmore 

& Jacob Lewis

Meine zweite Leidenschaft: Die Musik


Wenn auch eher Amateurhaft, habe ich sehr viel Spaß dabei Lieder zu schreiben.
Dies mache Ich gemeinsam mit meinen Kumpels, vor allem mit Michael "Michlmore" Söllner.

Außerdem freue Ich mich immer über ernst gemeinte Kritik

''Happy''

Jacob Lewis feat. Hansemann

Mit ''Happy'' erscheint die vierte Single des Albums ''Lost in U''. Ein mit Lebensfreude und Kreativität bepacktes kurzes Lied, zusammen aufgenommen mit meinem besten Freund Hans Frisch aka Hansemann ;) 

''Lost In U''

Jacob Lewis feat. Julia Schott

''Lost In U'' ist eine gefühlvolle Ballade mit Julia Schott als Feature im Refrain. Im Song geht es um die Art von Kummer, die man selbst lange Zeit nach einer Trennung noch verspürt und die Sehnsucht nach der anderen Person.

"Anfangen Aufzuhören"

Jacob Lewis feat. Michlmore & Hansemann



"Anfangen Aufzuhören" ist die zweite Veröffentlichung des für 2019 geplanten Albums. Im Lied wird das Verhalten der Gesellschaft dahin gehend kritisiert, ständig am Handy sein zu müssen, die Freizeit mit Zocken oder Netflix zu verschwenden und auf sämtlichen Social Media Plattformen immer mehr Follower und Likes generieren zu wollen. Außerdem wird im Lied mit verschiedenen Effekten experimentiert.

"Freundschaft"

Jacob Lewis feat. Michlmore


"Freundschaft" ist das erste Lied des für 2019 geplanten Albums. Im Video werden verschiedenste Ausschnitte aus Videos, die mit meinen besten Freunden entstanden sind, aufgeführt und stellen eine Art Chronologie dar.


Album - "Nearly Alive"

"Nearly Alive" - Herbst 2018 erschienen - Ist das 2. Spotify Album und mittlerweile das Insgesamt 5. Album. Zu den Top-Singles zählen "Important to U", "Nobody", "In einer Perfekten Welt" und "Nearly Alive". Mein Geheimtipp ist Song #13, "Hard Times Behind", ein reines Instrumental. 
Das Album ist das bisher einzige ohne jegliche Features

Album - "Electricity"

"Electricity" erschien im Frühjahr 2018. Es enthält eine bunte Mischung aus Songs, unter anderem Michlmore, ein arrogant wirkender Mix aus Dance, Rap und Electro, den man nicht zu ernst nehmen sollte ;)
Außerdem enthalten sind das 2017 entstandene Weinachtslied "Our Christmas Song", ein Feature mit meiner guten Freundin Lea Schneider "Would Be Better" und "Maxs Song" ein dem verstorbenen Skirennfahrer Max Burkhardt gewidmetes Instrumental.